A -Z      DIE WIRKUNG VON ÄTHERISCHEN  ÖLEN

Bergamottöl
anregend, stärkt das Vertrauen in die eigenen Kräfte, lässt Ziele klar und präzise erscheinen, bei Verstimmtheit durch Lichtmangel; zur Unterstützung in der Raucherentwöhnung

Eukalyptusöl
ausgleichend, desinfizierend, aktiviert die Atmung,  schleimlösend, hilft bei Erkältungserkrankungen (Schnupfennase), als Saunaaufgussöl im Winter, wirkt gegen Tabakgeruch

Fichtennadel
bei Erkältungserkrankungen und Husten, Erschöpfung, schweißhemmend (als Fußbad), kräftigend, stärkt die Nieren, zur Desinfektion von Krankenzimmern

Geranienöl
dieses Öl wirkt ausgleichend: Bei Erschöpfung und Niedergeschlagenheit anregend, bei Stress, Ärger und Aufregung beruhigend. Es stärkt die inneren Kräfte, für Harmonie und Rhythmus, bei Gesprächen

Grapefruit
interessant, erfrischend, spritzig und leicht herb, es reguliert das Hungergefühl und vermittelt Leichtigkeit, Lebenslust und Vitalität, fördert die Blutzirkulation, entschlackend und hautstraffend

Latschenkiefer
für die Atemwege, abwehrstärkend, durchblutungsfördernd, als Einreibung bei Muskel- und Gelenksschmerzen

Lavendelöl
wärmend und entspannend, hilft bei Verkrampfungen und Schmerzen, beruhigend, desinfizierend (z.B. als Gesichtsdampfbad bei Hautunreinheiten), bei Sonnenbrand, hält Insekten fern

Lemongras
eines der am stärksten Raumluft reinigenden Öle, für Krankenzimmer, es ist erfrischend, konzentrierend und bindegewebsfestigend, lymphflussanregend

Mandarinenöl
sehr beliebt bei Kindern, ausgleichend, nervenstärkend, für Fröhlichkeit, hilft Alltägliches routinemäßig in den Griff zu bekommen, bei Computerarbeit, bei Verspannungen, für die Verdauung

Melissenöl
bei allergischen Beschwerden und Wetterfühligkeit, Nervosität und Aufregung, nervösen Herzbeschwerden, bei Krämpfen, Verspannungen und Migräne, bei Frauenleiden

Narde
diese kostbare Wurzel stärkt den Eigenrhythmus des Herzens und stabilisiert das Gleichgewicht, bei seelischem Schmerz, nervenberuhigend, für Ausgleich zwischen Erde und Himmel

Nelkenöl
entspannend, fördert die Bereitschaft Altes, Vergangenes loszulassen und Raum für Neues zu schaffen, sollte nicht während der Schwangerschaft eingesetzt werden, vertreibt Wespen

Neroli Citrus oder Orange
für Selbstannahme, hilft bei tief greifenden seelischen Verletzungen, gilt als Schutzöl für die Aura; in Kriesensituationen am Puls aufbringen oder im Vollbad als Einschlafhilfe

Orange
für Lebensfreude, bei innerer Unruhe, Ängstlichkeit, gereizter Stimmung, stärkt das Herz und das Immunsystem, für Wachheit, zur Genesung

Pfefferminzöl
entzündungshemmend, anregend, für geistige Wachheit, bei Übelkeit, drohender Ohnmacht, Kopfschmerzen; wirkt gegen Tabakgerüche und gegen Insekten

Rosenholz
ausgleichend und harmonisierend, löst seelische Blockaden, nervenstärkend, stimmungserhellend, blutdrucksenkend, hautberuhigend, wundheilend, bei Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden

Rosmarinöl
anregend, hilft bei Schwäche und Antriebslosigkeit, zum Start in den Morgen, stärkt die Willenskraft und Aktionsbereitschaft, steigert die Blutzirkulation, bei Muskelschmerzen
nicht bei Epilepsie anwenden

Sandelholzöl
ausgleichend, wirkt ebenso belebend wie beruhigend, regt die Phantasie an, gibt Impulse zu schöpferischem Tun, unterstützt das Loslassen negativer Gefühle; für schöne Haut, schleimlösend

Teebaumöl
stabilisierend, bei Erkältungen, Pilzkrankheiten, Mückenstichen, Warzen, Eiterungen, Hautunreinheiten, harntreibend; für das Putzwasser

Ylang-Ylang
entspannend, beruhigt bei Enttäuschung oder Zorn, löst blockierte Gefühle, hebt die Stimmung (gut geeignet im Wochenbett), regt die Sinne an; für den Bauchbereich, zur Gesichtsentkrampfung

Zedernöl
bei Erkältungen, Juckreiz und Nervosität, Hautunreinheiten, Frühjahrsmüdigkeit, gegen Motten; nicht während Schwangerschaft oder bei Epilepsie verwenden!

Zimtöl
entspannend, beruhigend, gibt ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit, richtet den Blick nach innen, regt zu Träumen an

Zitrone
konzentrationsfördernd, sehr erfrischend, stimmungsaufhellend, entwässernd und entschlackend, desinfizierend, stärkt die Blutzirkulation

 

Astro Medizin ist für jeden geeignet, der auf seinen Körper hören möchte, was ihm seine Seele zuflüstert. Als Grundbasis lässt es sich nicht vermeiden zuvor das Modul 1 besucht zu haben, damit sich diese Themen mit nur einem Tagesseminar verstehen und verinnerlichen lassen.                                                                                  Aufgrund der ausführlichen Unterlagen und Nachschlag – Tabellen  ist es dir im Anschluss möglich für dich und deine Familie, sowie eventuell in deinem beruflichen Bereich davon zu profitieren.                                                                                                     Auch nach diesem Seminar folgt keine weitere Bindung.

 

Samstag, 29.09.2018            

Anmeldeschluss 03.09.2018

 

Samstag, 10.03.2019                                                                                                                                                                                                               Anmeldeschluss 10.02.2019

 

PREISE:

Astro Medizin – 175,00

Tagesseminar Modul 1 - € 95,00

 

 

PAKET: Modul 1 + Astro Medizin – 240,00

 

Im Preis inkludiert sind die Raummiete, ausführliche Unterlagen, sowie dein persönliches Horoskop zum jeweiligen Seminar –Thema!